Grauvell Vorteks Feeder

Madison Multilight

Feeder 9´-11´

 

Testrute:  Grauvell Vorteks Feeder Madison Multilight Feeder 9´-11´ Technische Daten: Länge:               2.70 m – 3.30 m Teile:                 3 + 3 Wechselspitzen Wurfgewicht:      30 – 90 Gramm Aktion:               Parabolisch Ringe:                Sic zum Test: Die Rute hat mich von der ersten Minute an begeistert, sauber und ordentlich verarbeitet angenehm leicht und einen nicht zu kurzen Duplon / Kork Griff der einen angenehmen Durchmesser hat. Im Lieferumfang befinden sich zudem 3 Wechselspitzen 1 oz. 2 oz. und 3 oz. Was bei anderen Ruten oftmals nicht mehr der Fall ist und nur 2 oder gar 1 spitze mitgeliefert wird. Die Ringwicklungen sind sauber und mit lilafarbenen Zierwicklungen versehen. Am Wasser musste sie dann zeigen was in ihr steckt. Ich habe sie mit Sinkendem Geflecht und Monofiler Schlagschnur gefischt. Vom normalen Feederkörbchen übers Methodkörbchen bis zum Bombblei hat sie super Leistungen gezeigt, die Wurfweite liegt im kurzen bis mittleren Bereich und das recht präzise. Ich habe auch mal ein 70 Gramm Karpfenblei durchgezogen, sie verträgt es zwar aber es ist schon grenzwertig. Am wohlsten fühlt sie sich bei +-30 Gramm. Mit ihr durfte ich Rotaugen, Brassen und Karpfen bis 12 Pfund sicher landen. Die Aktion geht Harmonisch bis ins Handteil so das auch dünnere Vorfächer nicht einfach brechen, aber sie hat genug Power um auch größere Fische sicher führen zu können. Fazit: Eine schön harmonische Method Rute die auch mal mit zum kleine Fluss oder Kanal kann. Ein kleiner Nachteil für mich ist der fehlende Hakenhalter der beim Ruten Wechsel oder beim versorgen des Fangs sehr nützlich wäre. Preis/ Leistung sowie Verarbeitung ist Top. M.K.